Räumlichkeiten

  • Gruppenraum mit Bau- und Puppenecke, Mal- und Bastelecke und Sitzsäcken
  • Gruppenraum mit Billiard, Dart, Kicker, Bauecke und Leseecke mit Relaxstuhl
  • Essens- und Hausaufgabenraum
  • Spielebene
    Die Spielebene ist Ruhe- und Bewegungszone, Raum zum Toben, Rückzugsmöglichkeit und Ort der Begegnung.
  • Werkraum
    Die Nutzung des Raumes erfolgt in aller Regel der Fälle in Begleitung eines Erwachsenen.
  • Große Küche

Folgende Räume werden doppelt genutzt, sowohl vom Integrationshort, als auch vom Förderzentrum.

  • Ruhe/-Hausaufgabenraum
    Dieser Raum wird auch für rhythmische, musikalische und andere Angebote genutzt.
  • Zwei zusätzliche Hausaufgabenräume
    für jeweils 8 Kinder.
  • Therapieraum
    Raum für zusätzliche klinisch-psychologische Arbeit.
  • Rhythmikraum & Bewegungsraum
    Bewegungsspiele, Tanz, Zirkeltraining, Mannschaftsspiele, Ballspiele usw.

Außenanlage

Die Außenanlage kann nicht nur während der Betreuungszeit von unseren Kindern und Jugendlichen genutzt werden, sondern dient bei schönem Wetter auch als Plattform für Feste und Feiern der Einrichtung bzw. des Vereins.

  • Terrasse
  • Große Grünfläche (Laufen, Ballspiele, Mannschaftsspiele, Toben, Turnen, Verstecken, Fangen usw.)
  • Hartplatz (Befahren mit Fahrzeugen, Wasserspiele, Straßenmalerei, Streethockey usw.)
  • Fix montiertes Schaukelpferd, Wippe, Vogelschaukel, Drehscheibe, Sandkasten, Klettergerüst mit Rutsche, Kamelritt, Schaukeln, Balance-Anlage, Tischtennisplatte, Königinnenschaukel
  • Fußballplatz
  • Weidentipi